Umgeben von den fränkischen Kulturstädten Bamberg, Bayreuth und Nürnberg erstreckt sich die Ferienregion Fränkische Schweiz entlang der Wiesent und lädt mit ihren sanft geschwungenen Hügeln, ihren bizarr geformten Karstfelsen sowie den zahlreichen Burgen zu erlebnisreichen Ferien mit der ganzen Familie ein. Dabei genießen Familien im Fränkische Schweiz Ferienhaus nicht nur modernen Komfort und gehobene Ausstattung, sondern auch direkten Anschluss an das weit verzweigte Netz an Rad- und Wanderwegen der Region.

Insbesondere der Wanderweg `Kulturerlebnis Fränkische Schweiz´ und die Brauereitouren rund um Waischenfeld, Pottenstein, Aufseß und Strullendorf sind bei Familien sehr beliebt. Aber auch die Radtour auf der Thermentour von Bad Rodach über Bad Volberg bis nach Bad Staffelstein sowie auf den wildromantischen Spuren von Casanovas Ausritt zwischen Pegnitz und Mistelgau entführen in die malerischen Hügellandschaften der Fränkischen Schweiz. Der Urlaub in Fränkische Schweiz hält aber gerade auch für Kletterer ein ganz besonderes Outdoor-Revier bereit. So treffen Kletterer hier nicht nur auf die `Action Directe´, eine lange Zeit als schwerste Freikletterroute der Welt angesehene Rotpunkt-Tour, sondern in den Kletterrevieren des Trubach-, Wiesent-, Leinleiter-, Püttlach- und Aufseßtals auch auf bizarr geformte Felstürme und Überhänge. Wer sich hingegen lieber von Baum zu Baum schwingen möchte, der findet sowohl bei Hollfeld und Hundsdorf als auch in der Nähe von Betzenstein und Pottenstein die Hochseilklettergärten der Fränkischen Schweiz. Unweit der Fränkische Schweiz Ferienwohnung genießen Aktivurlauber zwischen Plankenfels und Forchheim zudem die wilden Kanugewässer der Wiesent. Ebenfalls rasant präsentiert sich die Fahrt auf den jeweils über 1.000 Meter langen Rodelbahnen von Pottenstein.

Während Aktivurlauber daher die Ferienwohnungen im Wiesenttal bevorzugen, genießen Kulturinteressierte hingegen lieber den Urlaub in einem der Ferienhäuser direkt an der internationalen Ferienroute `Burgenstraße´. Diese führt zwischen Bamberg und Forchheim zu den mehr als 70 Burgen und Schlössern der Fränkischen Schweiz und lädt insbesondere mit der Kasierpfalz in Forchheim, den Burgen Gößweinstein und Egloffstein sowie den drei Schlösser von Unteraufseß, Greifenstein und Memmelsdorf zur kulturellen Stippvisite ein. Wer seinen Urlaub in der Fränkischen Schweiz für Ostern plant, stößt in vielen Feriengemeinden zudem auf die prachtvoll mit Blumen geschmückten traditionellen Osterbrunnen.